Das Rententeam der Bank Schilling informiert: Wie funktionieren Floating-Rate-Notes – und was genau sind Reverse-Floater?

Angesichts turbulenter Weltmärkte wenden sich Anleger in der Regel gern dem relativ sicheren Hafen der Anleihen zu. Eine Unsicherheit, die auch dort überdauert, ist die Ungewissheit hinsichtlich der künftigen Zinsentwicklung. Sogenannte Floating-Rate-Notes – oder kurz: „Floater“ genannte Anleihen – bieten Anlegern die Möglichkeit, gezielt auch von steigenden oder sinkenden Marktzinsen zu profitieren. Das Rententeam der Bank Schilling aus Hammelburg erklärt den Zusammenhang zwischen Anleihekursen, Zinsumfeld und den Erträgen von Floatern und Reverse-Floatern.

weiterlesenDas Rententeam der Bank Schilling informiert: Wie funktionieren Floating-Rate-Notes – und was genau sind Reverse-Floater?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.